PNP: Wir freuen uns auf unsere Kinder

Dienstag, 1. September 2020 - Passauer Neue Presse

„Wir freuen uns auf unsere Kinder"

Schulfamilie bereitet sich angesichts von Corona auf schwieriges neues Schuljahr vor

München. Maskentragen nicht nur auf dem Schulweg und auf den Schulgängen, sondern sogar die gesamte Zeit im Unterricht? "Das war nicht unser oberster Wunsch", machte Landesschülersprecher Joshua Grasmüller gestern nach dem Schulgipfel in der Münchner Staatskanzlei klar. Aber es sei halt auch besser, vorsichtig zu sein, befand er, und, dass man "aufeinander Acht geben" und sich dabei "an den Schwächeren orientieren" müsse. Auch bei einigen Elternvertretern ist die Lust, ihre Kinder stundenlangem Maskentragen auszusetzen, wenig ausgeprägt: Die Initiative "Eltern stehen auf" etwa konfrontiert Bil...

Weiterlesen ...

BSV überzeugt am runden Tisch bei Ministerpräsident Söder

Andreas Fischer nahm als Vertreter der Landesvorstandschaft des Bayerischen Schulleitungsverbandes am hochkarätigen „Gespräch zum Unterrichtsbetrieb unter Pandemiebedingungen“ im Prinz-Carl-Palais unweit des Bayerischen Landtags teil.

Sie hören und sehen Herrn Andreas Fischer bei:
Min. 39:00, Min. 50:48 , Min. 59:14, Std. 1:05:40 und Std. 1:11:49

Ministerpräsident Dr. Markus Söder hatte dafür neben dem Bayerischen Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo, der Gesundheitsministerin Melanie Huml, dem Leiter der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann und Staatsrätin Karolina Gernbauer auch Repräsentanten von Direktorenvereinigungen, Lehrer- und Elternverbänden sowie Landesschülersprecher eingeladen. Als Ergebnis des Gesprächs mit der „Schulfamilie“ wurden im Wesentlichen die Maskenpflicht für alle Schüler der weiterführenden Schulen für die ersten 10 Schultage verkündet und laufende Überprüfungen der Ergebnisse sowie weiterführende Gespräche mit den Verbänden angekündigt...

Weiterlesen ...

PNP-Interview mit Petra Seibert

Samstag, 8. September 2018 - Passauer Neue Presse

„Genügend Köpfe, aber nicht genug Lehrer“

Hurra, das neue Schuljahr fängt an! – Das steht an der Tafel in einem Klassenzimmer der Grund- und Mittelschule St. Nikola. Am liebsten hätte Rektorin Petra Seibert „Hilfe, das neue Schuljahr fängt an!“ geschrieben. Denn die 57-Jährige, die in ihrer Funktion als Landesvorsitzende des Bayerischen Schulleiterverbandes (BSV) im „Passauer Gespräch“ Rede und Antwort steht, sieht keinen Grund zum Jubeln. Im Gegenteil.

Weiterlesen ...

Rundschau-Magazin vom 03.03.2018

Sendung mit Beate Altmann und Helmut Schuster vom Bayerischen Schulleitungsverband im TV - Bayerischer Rundfunk - Rundschau-Magazin

Sendung vom 03.03.2018

KM Bayern: Pressemitteilung Nr. 073 vom 02.03.2018

Kultusminister Spaenle und Finanzminister Söder: "Viele Schulleiter werden entlastet - Wir setzen das Bildungspaket weiter um - Wichtiger Schritt, Schulen weiter zu stärken"

Staatsminister geben grünes Licht für zusätzlich 150 Stellen für Verwaltungsangestellte und 150 Stellen für mehr Leitungszeit für Schulleitungen

Lesen Sie die vollständige Pressmitteilung hier:

https://www.km.bayern.de/pressemitteilung/...

Gesucht: Rektoren für etwa 1000 Grundschulen

Stellen als Schulleiter unbesetzt

Kleine Schüler, kleines Gehalt: Vielerorts in Deutschland müssen Grundschulen ohne einen Rektor oder Konrektor auskommen. Das Problem ist nicht nur eine als unattraktiv empfundene Bezahlung. Zudem hätten die Rektoren viel zu wenig Zeit für ihre Aufgaben, meinen Kritiker.

Lesen Sie hier den Bericht aus der Tagesschau vom 19.06.2016:

Tagesschau Bericht - Stellen als Schulleiter unbesetzt

Mittelschul-Studie: Es mangelt an allem!

Passauer Neue Presse vom Mittwoch, 11.03.2015
- von Stefan Rammer

Passau/München. Keine Planung, keine Strategie, ja Wirklichkeitsferne wirft Petra Seibert der bayerischen Schulpolitik vor. Die Leiterin einer Passauer Mittelschule ist Vorsitzende des Bayerischen Schulleitungsverbandes. Sie spricht von "erschreckenden Fakten" und mangelnder Planung bezüglich der Mittelschulen...

Lesen Sie den ganzen Artikel:

Passauer Neue Presse - Lage an Mittelschulen erschreckend