Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden mit den Datenschutzbedingungen.

Ergebnis: Umfrage zum Islamunterricht an Schulen

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern unserer letzten bsv-online-Umfrage. Kultusminister Bernd Sibler hat den landesweiten Schulversuch zum Islamunterricht in Frage gestellt und eine automatische Weiterführung ins normale Angebot von Schulen ausgeschlossen. Wir wollten von Ihnen wissen, ob Sie für Islamunterricht für Schüler mit islamischen Eltern sind oder für Ethikunterricht, der sich an den Werten unsere Gesellschaft auf Basis unseres Grundgesetzes gründet. Die anonyme Abstimmung ging ganz eindeutig für den integrationsfördernden Ethikunterricht aus. Hier das Abstimmungsergebnis bis 18.04.2018: 

Damit können wir vom BSV mehrheitlich aus Schulleitersicht, die wir vor Ort für Unterricht und Erziehung die Verantwortung tragen, das Bestreben des Kultusministers und wohl auch der Staatsregierung unterstützen, dass wir im Sinne der Wertegemeinschaft und des Leitbilds unserer Schulen den Ethikunterricht bevorzugen und nicht Islamunterricht nach dem Koran.