Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden mit den Datenschutzbedingungen.

Tun Sie sich selbst was Gutes!

Dienstag, 07 August 2012 Warum es uns so schlecht geht und wie wir es ändern könnten!

Nordrhein/Westfalen hat im letzten Jahr 8000 Lehrer mehr angestellt und alle Schulleiter entlastet. In Baden- Württemberg erhielten nach heftigen Schulleiter-Protesten vor drei Jahren die Schulleiter eine deutliche Erhöhung ihrer Leitungsstunden um bis zu 5 Stunden bei großen Schulen, was für ganz Baden-Württemberg einem Lehrerstellenäquivalent von 500 Stellen entsprach (siehe bsv-Newsletter vom 16.02.2009).

Weiterlesen: Tun Sie sich selbst was Gutes!

Außenansicht: Stiefkinder der Schulpolitik

Samstag, 04 August 2012 Verfolgt man die Medien in ihrer Berichterstattung über die Schulpolitik, scheint sich alles um die lästig-leidige Frage G8 und G9 zu drehen. Die Probleme mit G8/G9 erschöpfen sich alle im Wesentlichen in dem Umstand, dass heutzutage viel mehr Schüler als früher dorthin gehen, die für das höchst anspruchsvolle Programm dort nicht oder nur sehr eingeschränkt geeignet sind. Da ändert ein Jahr mehr auch nicht viel, kostet aber viel, geschätzte 150 zusätzliche Lehrerstellen! Punkt. Schluss. Aus.

Weiterlesen: Außenansicht: Stiefkinder der Schulpolitik

Fachkongress Förderschwerpunkt Lernen

Montag, 02 Juli 2012 Vom 16.-17.11.2012 veranstaltet der Verband Sonderpädagogik e.V. in Würzburg einen Fachkongress zum Förderschwerpunkt Lernen.Mit diesem Angebot möchten wir Sie und Ihre Kollegen auf dem Weg zu inklusiven Bildungssystemen unterstützen...

Detaillierte Angaben finden Sie auf der Homepage unter http://www.verband-sonderpaedagogik.de . Anmeldung dort unter dem Punkt „Termine“ .

Weiterlesen: Fachkongress Förderschwerpunkt Lernen

Reger Gedankenaustausch mit CSU-Landtagsfraktion

Montag, 14 Mai 2012

CSU-Landtagsfraktion ist sich der Bedeutung von Schulleitung sehr bewusst

Aus einem geplanten einstündigen Gespräch zwischen dem Bayerischen Schulleitungsverband, initiiert durch Landesvorsitzenden Werner Sprick und Geschäftsführer Siegfried Wohlmann, und Mitgliedern der CSU-Landtagsfraktion wurden über zwei Stunden reger Gedankenaustausch. Partner waren der stv. Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bayerischen Landtag, MdL Georg Eisenreich, die Vorsitzende des Ausschusses Öffentlicher Dienst, MdL Ingrid Heckner, die Abgeordneten Rüth, Taubeneder, Nöth, Steiner und Hubert Killer, Kulturreferent der Fraktion.

Weiterlesen: Reger Gedankenaustausch mit CSU-Landtagsfraktion

BSV und FDP im Gespräch

Montag, 14 Mai 2012

Offen, informativ, harmonisch, doch nicht unkritisch – so verlief das Spitzengespräch des Bayerischen Schulleitungsverbandes, vertreten durch Geschäftsführer Siegfried Wohlmann, Schatzmeister Gerhard Schmautz und Rektorin Uschi Rester, mit der FDP-Landtagsfraktion und ihren Bildungsexperten: MdL Reante Will, Referent für Schul-und Bildungspolitik Ralf Neugschwender, Siegfried Bauer und Otto Dietrich Knapp vom Landesfachausschuss für Bildung, Jugend und Sport der FDP Bayern.

Weiterlesen: BSV und FDP im Gespräch

BSV im Gespräch mit der SPD-Landtagsfraktion

Samstag, 31 März 2012

In einem ausführlichen Gespräch anlässlich des Parlamentarischen Abends mit Bildungspolitikern der SPD-Landtagsfraktion erläuterten die Vertreter des Bayerischen Schulleitungsverbandes, an der Spitze Landesvorsitzender Werner Sprick, stv. Vorsitzende Dr. Renate Menges, und Geschäftsführer Siegfried Wohlmann die für Schulleitungen an GS, MS und FöS nur mehr schwer hinnehmbare Situation des völlig unbefriedigenden Dauerzustands.

Weiterlesen: BSV im Gespräch mit der SPD-Landtagsfraktion

Blitzlichter: Erster Deutscher Schulleiterkongress

Samstag, 31 März 2012

am 16. und 17. März 2012 in Düsseldorf

Mit 1.200 Teilnehmern war der restlos ausgebuchte Deutsche Schulleiterkongress auf Anhieb ein großer Erfolg. Über 50 nationale und internationale Referenten und mehr als 40 namhafte Partner aus der Wirtschaft machen den bundesweiten Kongress zu einem in der Zielgruppe einmaligen Ereignis.

Weiterlesen: Blitzlichter: Erster Deutscher Schulleiterkongress

Sparen und Investieren!

Sonntag, 22 Januar 2012

Wahrlich kein Grund zum Streiten sollte die wunderbare Nachricht sein, dass Bayern 2.200 Millionen € mehr Steuereinnahmen im Jahre 2011 erzielt hat als ursprünglich geplant. (MZ, 12.01.2012, "Bayern bunkert Milliarden Euro")

Bei allem Verständnis für allerhand Begehrlichkeiten, die mit so einer Nachricht von allen Seiten vorgebracht werden, pochen wir auf die Priorität der grundlegenden Bildung der Kinder und Jugendlichen als der wichtigsten Zukunftsinvestition eines Landes. Des Weiteren pochen wir auf ein seit mehreren Jahre bestehendes Versprechen der CSU-Landtags-Mehrheit, die Klassenhöchststärken an den Grundschulen bis 2013 auf 25 Kinder pro Klasse zu senken. Mit dem Schuljahr 2012/2013 kann bei den 1. Klassen die Höchstgrenze auf 25 gesenkt werden.

Weiterlesen: Sparen und Investieren!

Mittelschule neu im EUG

Mittwoch, 04 Januar 2012

Änderungen zum Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen machen aus Grundschulen und Mittelschulen eigenständige Schularten.

In einer Verbandsanhörung bieten sich für die Interessenvertretungen aller Betroffenen die Möglichkeiten des Einspruchs oder der Ergänzung zu geplanten Gesetzesentwürfen. Im vorliegenden Fall handelt es sich um eine Ministerratsvorlage zu mehreren Bereichen im BayEUG, Stand Dezember 2011. Was davon betrifft die Grund-, Mittel- und Förderschulen in Bayern?

Weiterlesen: Mittelschule neu im EUG