Leistungen des bsv

Wir vertreten Sie:

Der Bayerische Schulleitungsverband e.V. ist Ihre Interessensvertretung für Schulleitungen an Grund-, Mittel- und Förderschulen.

Wir fordern für Sie:

Umfassende Personalverantwortung bei Einstellung, Führung und Beurteilung aller Personen im Schulhaus

Mehr Leitungszeit für die ständig steigenden Aufgaben

Mehr Eigenverantwortung der Schule

Bezahlung adäquat zu Verantwortung und Aufgaben (Rektor A15)

Anrechnungsstunden für Schulen mit Ganztagsangeboten

Grundsätzliche Freistellung von der Klassenführung

Erhöhung der Arbeitszeit der Verwaltungsangestellten

Wir unterstützen Sie:

Kostenlose erste Rechtsberatung durch einen Anwalt Ihrer Wahl. Bei Bedarf Vermittlung eines Fachanwaltes.

Schlüsselversicherung im Mitgliedsbeitrag enthalten

bsv-Card mit attraktiven Ermäßigungen, z.B. in Wellness-Hotels und für bsv-Fortbildungskongresse

Wichtig:

Der bsv pflegt vielfältige Verbindungen zu allen Schulleitungs- und Lehrerverbänden, zu allen Parteien, zu Hochschulen und zur Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, zu Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften.

Wir machen uns Sorgen um fehlenden Nachwuchs für die Schulleitung und wollen, dass unser Beruf attraktiv bleibt.

Zusammenarbeit bei den Schulleitungskongressen mit der Hanns-Seidel-Stiftung.

Unser Institut für pädagogische Führung und Fortbildung (IPFF) gibt seit 40 Jahren unsere Verbandszeitschrift "Die Schulleitung" heraus und ist für die Fortbildungen zuständig.

Kongresse:

Coaching

Gesundheit

Konfliktmanagement

Kooperative Schule

Schule leiten

Zeitschriften:

Pädagogische Führung (6x jährlich)
Zeitschrift für Schulleitung und Schulberatung in Deutschland

Die Schulleitung (4x jährlich)
Unsere Zeitschrift für pädagogische Führung in Bayern

Newsletter mit aktuellen Themen