Treffen des erweiterten Landesausschusses 19. und 20.02. 2008

Mittwoch, 12 März 2008

Landesvorstand

Treffen des erweiterten Landesausschusses  19./20.02. 2008
Alle Kreis- und Bezirksvorsitzenden und Landesvorstandschaft

In Neumarkt (Oberpfalz) trafen sich im jährlichen Turnus die Funktionäre des BSV zum Informationsaustausch. Die Berichte spiegelten eine große Bandbreite an Aktivitäten und Angeboten in den Kreisen und Bezirken wider. Höchst interessiert wurden Anregungen aufgenommen wie z. B. eine gemeinsame Fahrt zur didacta nach Stuttgart oder Fortbildungsfahrt nach Südtirol, Gestaltung von „Tagen der offenen Tür“, Einbezug der Pensionisten, Aktionen zur Anwerbung neuer Mitglieder, Gespräche und Kooperation mit MdLs und der Schulabteilung der Regierung, Kooperation mit anderen Verbänden, Austausch mit den Förderzentren und Mitgliederehrungen. Den Kreis- und Bezirksvorsitzenden wurde vom Landesvorstand ein riesiger Dank ausgesprochen für ihre Aktivitäten im Einsatz für die Schulleitungen vor Ort und die Angebote zum so wichtigen Informationsaustausch von Schulleitern und Stellvertretern untereinander.

Weiterlesen: Treffen des erweiterten Landesausschusses 19. und 20.02. 2008

Erfolgreiche Nachfolge-Regelung bei der Kassenführung des BSV

Sonntag, 03 Februar 2008

Durch den tragischen und viel zu frühen Tod des Schatzmeisters Horst Anhofer stand auch der Bayerische Schulleitungs-Verband vor der Notwendigkeit einer schnellen Nachfolge-Regelung. Gerhard Schmautz, Rektor in der Grundschule Burgweinting in Regensburg, erklärte sich erfreulicherweise kurzfristig zur Nachfolge bereit. In Augsburg wurden deshalb Ende November die Kontoführung auf den neuen Schatzmeister überschrieben, die Vollmachten verändert und die Arbeitsverteilung zwischen Geschäftsführerin Inge Pfaffinger und Schatzmeister Gerhard Schmautz neu festgelegt

Weiterlesen: Erfolgreiche Nachfolge-Regelung bei der Kassenführung des BSV

Parlamentarischer Abend am 22.02.2006

Sonntag, 03 Februar 2008

Parlamentarischer Abend am 22.02.2006 in München
BSV erntet Verständnis, kritisiert aber fehlende Taten

(swo) Die Anwesenheit vieler Mitglieder des bildungspolitischen Ausschusses der CSU-Landtagsfraktion am 22. Februar 2006 in München mit der stv. Fraktionsvorsitzenden Renate Dodell und dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses im Landtag, Prof. Dr. Gerhard Waschler, demonstrierte nicht nur bloßes Interesse an der Position des Bayerischen Schulleitungsverbandes. Sie signalisierte vor allem die Bereitschaft zur ernsthaften Auseinandersetzung mit den brennendsten Themen bayerischer Schul- und Bildungspolitik im Gespräch mit 50 Schulleiterinnen und Schulleitern aus dem Grund-, Haupt- und Förderschulbereich.

Weiterlesen: Parlamentarischer Abend am 22.02.2006